Zurück

Archivar/in / Dokumentar/in mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Sollarbeitszeit von 30 Stunden.

Archivar/in / Dokumentar/in


Das ZDF ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Hauptsitz in Mainz.

Wir suchen für das Geschäftsfeld Archiv-Bibliothek-Dokumentation am Standort Berlin zum 01.08.2018 befristet bis 31.07.2020 eine/einen

Archivar/in / Dokumentar/in mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Sollarbeitszeit von 30 Stunden

Der Geschäftsbereich Archiv-Bibliothek-Dokumentation (ABD) sichert vorrangig das umfangreiche Programmvermögen des ZDF. Darüber hinaus erbringt der Bereich vielfältige Serviceleistungen für die Realisierung und Gestaltung neuer Produktionen.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Multimediale Recherchen in ZDF-eigenen digitalen Archiv- und Redaktionssystemen, externen Datenbanken und Social-Media-Plattformen.
  • Verantwortliche Bereitstellung von Informations- und Produktionsmaterial (Video, Foto, Musik, Text) für die ZDF-Redaktionen.
  • Beratung und Unterstützung der Redaktionen bei Recherchen, Veranlassung der Rechteklärung und Initiierung von Vorgängen des ARD/ZDF-Programmaustauschs.
  • Selektion, inhaltliche Bewertung und Archivierung von ZDF-Sendungen und Rohmaterial in einem filebasierten Content Management System nach redaktionellen und dokumentarischen Erfordernissen.

Wir erwarten

eine qualifizierte Ausbildung im Bereich Dokumentation/Archiv mit mehrjähriger Berufstätigkeit und/oder einen vergleichbaren Ausbildungsgang mit mehrjähriger Berufstätigkeit in einem Medienarchiv bzw. einer Dokumentationsstelle. Darüber hinaus sind eine sehr gute Allgemeinbildung sowie ausgeprägtes Interesse an aktuellen, medien-relevanten Themen aus Politik, Kultur und Zeitgeschichte erforderlich. Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Serviceorientierung und Bereitschaft zu kooperativem Arbeiten auch unter großem Zeitdruck. Weiterhin sind Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Bereitschaft zur Leistung von programmbedingt erforderlichen Schichtdiensten sowie Diensten an Sonn- und Feiertagen eine grundlegende Voraussetzung.

Wir bieten

einen interessanten Arbeitsplatz und eine Vergütung, die der Tätigkeit in einem modernen Medienunternehmen entspricht.

Die Arbeitszeit beträgt i.d.R. 6 Stunden täglich, programmbedingt oft nachmittags und abends.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sie suchen die Herausforderung als Mitarbeiter/in in einem innovativen und attraktiven Umfeld eines modernen Medienunternehmens?

Dann bewerben Sie sich bis zum 03.07.2018 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbungsformular im Internet unter stellenausschreibungen.zdf.de oder per Postweg unter der Kennnummer 5092.

Bewerbung
















Mit der Benutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung einverstanden.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.