Zurück

Bildingenieur*in / Bildtechniker*in

Kennziffer 5234
Bereich Produktionsdirektion / GB Außenstudios / GF Berlin
Funktion Bildingenieur*in / Bildtechniker*in
Arbeitszeitumfang Vollzeit (38,5 Std./Woche)
Standort Berlin
Eintrittsdatum Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2025 zu besetzen.
Beschäftigungsart Vollzeit
Vertragsart Festanstellung

Sie sind Teamplayer (m/w/d) und haben Lust bei der Berichterstattung über die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Ereignisse aus dem ZDF Hauptstadtstudio in Berlin mitzuwirken? Sie möchten im Team Studioproduktion bei den Berliner Formaten „ZDF-Morgenmagazin“, „ZDF-Mittagsmagazin“, „frontal“, „maybrit illner“ und „Berlin direkt“ Ihr Knowhow und Ihre Erfahrungen einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten
Ihnen in der Studioproduktion in Berlin eine Beschäftigung als
Bildingenieur*in / Bildtechniker*in
Vollzeit (38,5 Std./Woche)
Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2025 zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Bedienung und Überwachung der notwendigen Produktionsmittel, wie Kameras, Regieautomation, Messgeräte, Kreuzschienen, Grafiksysteme, Monitore und Peripheriegeräte zuständig und Sie übernehmen die Organisation und Vorbereitung der Bildregien und Studios für die täglichen Sendungsformate.
  • Bei der Anleitung und Koordination der zugeteilten Mitarbeiter*innen im Bereich Bildtechnik bei Studioproduktionen nutzen Sie Ihre Führungskompetenz.
  • Sie unterstützen die kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der technischen Abläufe sowie der gesamten Produktionsprozesse.
  • Das selbstständige Aufbauen und Betreuen von Kameras und bildtechnischen Anlagen, inkl. der zugehörigen technischen Geräte bei Produktionen und Veranstaltungen, liegt in Ihrem Aufgabenbereich. Ebenso sind Sie verantwortlich für schwierige Wartungs- und Reparaturarbeiten.
  • Sie sind zuständig für das Abnehmen von technisch schwierigen Produktionen hinsichtlich technischer Sendefähigkeit, einschließlich Beratung und Korrekturvorschläge. 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein einschlägiges Ingenieurstudium oder eine Ausbildung an einer Technikerschule der Fachrichtungen Elektro- oder Nachrichtentechnik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung (Mediengestalter*in Bild und Ton, Radio- und Fernsehtechniker*in, Nachrichtentechniker*in) mit jeweils mehrjähriger Berufserfahrung oder gleichwertige Kenntnisse aufgrund langjähriger Berufspraxis.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Bildingenieur*in / Bildtechniker*in im Bereich Studioproduktionen und besitzen eine hohe Kompetenz auf dem Gebiet der Fernsehproduktionstechnik sowie ein ausgeprägtes Umsetzungs- und Durchsetzungsvermögen.
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit ist Ihnen wichtig.
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Zuverlässigkeit und Freude am Umgang mit Menschen.

Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B (ohne Einschränkungen) und die Bereitschaft, im Zusammenhang mit der vertraglichen Tätigkeit aufgrund einer besonderen Genehmigung des ZDF ein Dienstfahrzeug zu führen, sind Voraussetzung.

Der*die Bewerber*in muss mit unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen einverstanden sein. Die Arbeitszeiten werden durch einen Dienstplan geregelt und sind den aktuellen Erfordernissen angepasst.

Freuen Sie sich auf

  • moderne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen digitalen LernCampus und Personalentwicklungsprogramme, mit denen wir Ihre persönliche Weiterentwicklung fördern
  • einen zentralen Standort mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • attraktive Rahmenbedingungen, wie z. B. eine gerechte Vergütung nach ZDF-Tarifvertrag, eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung und 31 Tage Urlaub sowie Sonderurlaub zu bestimmten Anlässen
  • eine Tätigkeit, bei der Sie aktiv zu einer informierten, unabhängigen und starken Gesellschaft beitragen

Das ist noch lange nicht alles. Was wir sonst noch zu bieten haben, finden Sie hier.

Darüber hinaus sind die Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht, da Frauen in der vakanten Funktion bisher unterrepräsentiert sind. Bei der Besetzung finden die Regelungen des Frauengleichstellungsplans des ZDF Anwendung.

Bei uns werden schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte Menschen (im Sinne des § 2 SGB IX) bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ein ZDF für alle
Seien auch Sie dabei und senden uns bis zum 29.04.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (nach Möglichkeit in einer zusammengefassten pdf. Datei) mit einem aussagefähigen Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das untenstehende Online Bewerbungsformular an die Personalabteilung.

Bewerbung





















Mit der Benutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung einverstanden.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bewerbungen, welche durch Vermittlungsagenturen eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden.