Zurück

Sachbearbeiter*in / Projektassistent*in Software-Einführung

Kennziffer 1176
Bereich Verwaltungsdirektion / Hauptabteilung Personal / Leitung
Funktion Sachbearbeiter*in / Projektassistent*in Software-Einführung
Arbeitszeitumfang Vollzeit (38,5 Std./Woche)
Standort Mainz
Eintrittsdatum Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 zu besetzen.
Beschäftigungsart Vollzeit
Vertragsart Zeitvertrag

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit SAP-Personalsystemen (HCM, SF) und zeichnen sich durch analytisches und autodidaktisches Geschick aus? Dann suchen wir genau Sie! Wir brauchen Sie als Unterstützung unserer Projektleitung bei der Einführung verschiedener SAP Module in der Hauptabteilung Personal. Durch die breite Thematik des Projektes, auf Grund von verschiedenen Modulen (Personaladministration, Organisationsmanagement und Recruiting), wird Ihnen bei uns so schnell nicht langweilig. Ihre Aufgaben sind vielfältig und reichen von Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der Arbeitspakete bis zu Reports, Analysen und Auswertungen des Projektfortschritts.

Wir bieten
Ihnen in der Hauptabteilung Personal / Leitung in Mainz eine Beschäftigung als
Projektassistent*in Software-Einführung
(Tarifliche Bezeichnung: Sachbearbeiter*in)
Vollzeit (38,5 Std./Woche)
Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben 

  • Sie sind in alle Phasen des Multiprojektes eingebunden und gewährleisten einen reibungslosen Ablauf der Kommunikation zwischen allen Beteiligten
  • Sie unterstützen die Projektleitung und vertreten die Projektleiterin als Abwesenheitsvertretung
  • Sie gewährleisten Führung und Betrieb des Projektsekretariats
  • Planung, Vor- und Nachbereitung von Meetings
  • Entscheidungsreifes Bearbeiten sowie Erstellung von Dokumenten und Präsentationen
  • Erstellung von Überblicks-Reports (Jira: big picture, Dashboards), Analysen und Auswertungen zum Projektfortschritt
  • Sie unterstützen bei der Planung und Umsetzung der Arbeitspakete
  • Einbindung von Stakeholdern (Abstimminstanzen) in die fachliche Begleitung und Abnahme der Arbeitspakete

Ihr Profil 

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder kaufmännische Ausbildung (oder vergleichbare Berufsausbildung) und mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Routinierter Umgang mit Microsoft Office (insb. PowerPoint und Excel) sowie gute Kenntnisse der Standard-Projektmanagement-Methoden und Projektplanungstools (bspw. Jira)
  • Erfahrung mit SAP-Personalsystemen (HCM, SF) wünschenswert
  • Gute verbale und schriftliche Ausdrucksweise (Deutsch)
  • Fähigkeit selbstständig und strukturiert zu arbeiten, kommunikationsstark, teamfähig, verantwortungsbewusst, motiviert und zuverlässig
  • Eigeninitiative, Engagement, Organisationstalent und Flexibilität

Freuen Sie sich auf

  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • eine JobFit zertifizierte Kantine
  • ein Job-Ticket mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • 31 Tage Jahresurlaub bei Vollzeittätigkeit

Das ist noch lange nicht alles. Was wir sonst noch zu bieten haben, finden Sie hier.

Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei
gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 22.07.2022 Ihre Bewerbungsunterlagen (nach Möglichkeit in einer zusammengefassten pdf. Datei) mit einem aussagefähigen Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das untenstehende Online Bewerbungsformular an die Personalabteilung.

Bewerbung





















Mit der Benutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung einverstanden.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.