Zurück

Teamleiter*in Investitionswirtschaft

Bereich: Produktionsdirektion / Abteilung Koordination und Controlling PrD

Funktion: Teamleiter*in Investitionswirtschaft

Arbeitszeitumfang: Vollzeit (38,5 Std./Woche)

Standort: Mainz


Wir bieten in unserer Abteilung Koordination und Controlling in Mainz eine Beschäftigung als

                         Teamleiter*in Investitionswirtschaft
                                 Vollzeit (38,5 Std./Woche)

 

Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Abteilung Koordination und Controlling fungiert als Stabsstelle der Produktionsdirektion und liefert passgenaue Leistungen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Schwerpunkte bilden Analysen, Berichte und Entscheidungsvorlagen im Rahmen des Produktions- und Investitionscontrollings. Die Entwicklung, Optimierung und Anwendung modernster Steuerungssysteme bilden die Grundlage der weitflächigen Aufgaben. Darüber hinaus koordiniert die Abteilung übergreifende Personalthemen der Produktionsdirektion.


Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Teams Investitionswirtschaft mit ca. sieben Personen
  • selbständiges Erstellen der Sachinvestitionsvorlagen der Produktionsdirektion bis zur Unterschriftsreife
  • Erstellen von Haushaltsplanungen und Finanzvorschauen für Sachinvestitionen, Sicherstellung der diesbezüglichen Mittelkontrollen und Bewilligungsverfahren
  • Sicherstellung der Anlagenwirtschaft inkl. Jahresabschluss
  • kontinuierliche Verbesserung der zugrunde liegenden Geschäftsprozesse
  • selbständige Durchführung erforderlicher Abstimmungen mit der Hauptabteilung Finanzen
  • proaktive Nutzung und eigenständige Initiierung erforderlicher Anpassungen der unterstützenden IT-Systeme (SAP PS, FiAA, RM, CO, GISMO) sowie der entsprechenden Schnittstellen zu ergänzenden Systemen
  • eigenständige und qualitativ überzeugende Erstellung von Präsentationen für unterschiedliche Anlässe
  • Leiten der Geschäftsstelle der AG Investitionen, Teilnahme an weiteren relevanten Arbeitsgruppen
  • selbständiges Bearbeiten einschlägiger Revisionsthemen
  • Sicherstellung der Arbeitsergebnisse der Abteilung im Rahmen der regelmäßig weiter zu entwickelnden Qualitätssicherung


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik und hohe Affinität zu betriebswirtschaftlichen Themen oder Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums mit starkem technischen Background, jeweils mit dezidierter Berufserfahrung
  • einschlägige Leitungserfahrung, Bereitschaft und Befähigung zur kooperativen Führung von Spezialisten*innen
  • ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, ausgeprägte Befähigung zur Erstellung hochwertiger Texte im Zusammenhang mit Sachinvestitionen
  • sicherer Umgang mit SAP (PS, FiAA, CO, RM) und GISMO
  • sehr gute Allgemeinbildung, besondere Kommunikationsfähigkeiten und sicheres Auftreten auf verschiedenen Hierarchieebenen
  • sehr gute Kenntnis der im ZDF eingesetzten Anlagen und Geräte
  • ausgeprägte Kenntnis der Strukturen und Verfahren des ZDF
  • sehr schnelle Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit, komplexe und abstrakte Sachverhalte und Zusammenhänge wirtschaftlich und technisch zutreffend einzuordnen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigen, regelkonformen, gewissenhaften und strukturierten Arbeiten, insbesondere auch unter starkem Zeitdruck und bei hohem Arbeitsaufkommen
  • hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität


Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

In der vakanten Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Die Bewerbung von Frauen ist daher besonders erwünscht. Bei der Besetzung finden die Regelungen des Frauengleichstellungsplans des ZDF Anwendung.


Unsere Benefits
sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag sowie diverse zusätzliche Leistungen wie eine Kantine, 31 Tage Jahresurlaub, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, ein Job-Ticket mit guter Anbindung an den ÖPNV, kostenlose Parkplätze sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 06.10.2020 Ihre Bewerbungsunterlagen (nach Möglichkeit in einer pdf.Datei) mit einem aussagefähigen Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das unten stehende Online Bewerbungsformular an die Personalabteilung.

Bewerbung





















Mit der Benutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung einverstanden.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.