Zurück

Sekretär*in / Verwaltungs-Assistent*in

Bereich: Chefredaktion / Landesstudio Sachsen

Funktion: Sekretär*in / Verwaltungs-Assistent*in

Arbeitszeitumfang: Teilzeit (19,25 Std./Woche)

Standort: Dresden

Wir bieten in unserem Landesstudio Sachsen in Dresden eine Beschäftigung als Sekretär*in / Verwaltungs-Assistent*in  Teilzeit (19,25 Std./Woche)

Die Stelle ist ab 01.11.2020 zu besetzen.

Das Landesstudio ist zuständig für die Berichterstattung über die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Ereignisse im Bundesland Sachsen.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Ausführen aller vorkommenden - auch schwieriger - Schreib- und Sekretariatsarbeiten, wie z. B. Bearbeitung des Postein- und -ausgangs, Verfassen einfacher Schreiben sowie Führen und Pflege von Listen und Beschaffung von Büro- und Verbrauchsmaterial
  • Bearbeiten von einfachen Verwaltungsvorgängen mit umgrenztem Ermessensspielraum, wie z. B. die organisatorische Vorbereitung von Dienstreisen einschließlich Vorbereitung und Zusammenstellen von Unterlagen für die Reisekostenabrechnung, Führen der Produktionsstatistik, Bearbeitung von Rechnungen und Führen der Porto- bzw. Studiokasse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung. Die genannten Voraussetzungen können auch durch einen gleichwertigen Berufswerdegang und/oder langjährige Berufserfahrung erworben sein
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel und Outlook)
  • Kenntnisse der ZDF-Systeme (plan-it, SPHINX, iNews, RUBIN, PHAROS, ORKA, COSMO, GANDALF, Disposystem) und der Strukturen und Verwaltungsabläufe innerhalb des ZDF
  • Gute Allgemeinbildung und Umgangsformen, Zuverlässigkeit, sicheres Auftreten, politisches Interesse, Belastbarkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Erfordernissen eines Landesstudios, d.h. dass Spät-, Feiertags- und Wochenenddienste erforderlich sein können.

Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Unsere Benefits
sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag sowie diverse zusätzliche Leistungen wie 31 Tage Jahresurlaub (bei Teilzeit entsprechend anteilig), eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 08.10.2020 Ihre Bewerbungsunterlagen (nach Möglichkeit in einer pdf.Datei) mit einem aussagefähigen Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das unten stehende Online Bewerbungsformular an die Personalabteilung.

Bewerbung





















Mit der Benutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung einverstanden.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.